Als Kind geliebte Menschen fangen keine Kriege an:

Plädoyer für einen offenen Blick auf die Kindheitsursprünge von Kriegen

Kein Buch. Dafür aber ein „Arbeitspapier zur Internationalen Politik und Außenpolitik“

Als Kind geliebte Kinder fangen keine Kriege an

Der Hinweis zu dem Arbeitspapier kommt von Anita Wedell ,die sich sehr intensiv mit dem Therapiekonzept von Alice Miller beschäftigt. Mehr über Sven Fuchs findet man auf seinem Blog.

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Als Kind geliebte Menschen fangen keine Kriege an:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s